3 – Köf 2 bauen

Köf 2 ist ja auch ein begehrtes Fahrzeug auf der Anlage.

 

Hier die Einzelteile aus dem 3D Drucker. Fehlen noch die Seitenteile.

Wir waren in Bukow und mit freundlicher Unterstützung der Eisenbahnfreunde: Museumsbahn Buckower Kleinbahn e.V. konnten wir einige Fotos von der “ Köf“ machen.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

 

 

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

 

 

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_20151125_081206

IMG_20151125_080115

Soll nachträglich beblecht werden. So können Nietenprägungen angebracht werden.

Ausschnitte in der Motorverkleidung geschnitten werden ( Handnibbler )

Und wenns  daneben geht auch nicht schlimm, ist ja nur ein kleines Blechteil was neu gemacht werden muss.

img_20160927_133017 img_20160927_133004

Endlich haben wir das Grundgestell der 2. Köf zusammengeklebt. Diese wollen wir mit einzelnen Teilen beblechen.

img_20150725_122535 img_20150725_1225191

Jetzt kommt unsere selbstgebaute „Nietenprägemaschine“ zum Einsatz.

Durch eine Stellschraube unten, kann die Größe des Nietenkopfes eingestellt werden.

Mit dem Stempel wird die Nietenimitation geprägt. Damit die Nieten auch einen gleichmäßigen Abstand haben werden müssen wir noch ein Maß ranbauen.

img_20161116_100925

Wenn ich einmal groß und fertig bin, überhole ich euch alle.!

Fortsetzung folgt:

Advertisements