28 – Dampflok – ein Versuch –

 

 

 

 

Wie baut man mit einfachsten Mitteln eine Dampf lok ? Wir probiere es im Sommer aus.

Die Dampflok ist ja total anders im Aufbau wie die S-Bahnen, Elektro und Dieselloks. Da sind ja die Radblenden vor den Rädern und die Achsen stecken traditionell in Lagern gehalten von außen.

Hier ist das ganz, ganz anders. Wie auch bei der Strassenbahn sind die Lager der Achsen innen am Rahmen. Achsen und Räder außen frei. Völliges Neuland. Deshalb bauen wir im Sommer eine typenfreie Lok. Wenn das geschafft ist bauen wir auch eine 01 oder so. Oder andere. Ist das Prinzip verstanden sind viele möglich. Aber erstmal studieren. Vielleicht kann uns auch jemand Tipps geben. Der Antrieb kommt in den Tender. Neee, bei uns kommt der Antrieb in den Bahnpostwagen. Also in den Anhänger. So haben wir eine schöne Durchsicht unter den Kessel der Lok. Gedacht jedenfalls. Pläne liegen keine vor. Hier ist mal richtig “ learning by doing“

Kesselringe angesteckt. Sind noch lose. Rohr kann noch herausgezogen werden.  Löcher für Schornsteine und was da noch alles so kommt.

Stellprobe, Räder aus dem 3d-Drucker. Radreifen liegen als Rohr auf der Drehbank. Ob es etwas wird ? Ungewiss. Loktype?    angelehnt an ???  Fantasy nimm deinen Lauf.

Advertisements